Für unsere Mitglieder stehen wir mit Rechtsrat rund um den Onlinehandel zur Seite. Die Beratung erfolgt durch unsere Vertragsanwälte. Über den Mitgliederbereich können Sie jederzeit online eine entsprechende Anfrage stellen, diese wird dann zeitnah beantwortet.

Auf die Antwort können Sie sich verlassen, denn es handelt sich um eine verbindliche anwaltliche Beratung. Die Kosten der Beratung wird durch uns übernommen.

Was darf gefragt werden? Da die Onlineberatung nur unseren Mitgliedern zur Verfügung steht und unsere Mitglieder alle im weiteren Sinne Handel im Internet betreiben, können wir Sie zu allen Rechtsproblemen rund um Ihr Unternehmen beraten.

Grundsätzlich erhalten Sie binnen eines Werktages, meist innerhalb weniger Stunden, eine Antwort auf Ihre Anfrage.

Die Beratung erfolgt aus zwei Gründen online bzw. via E-Mail:

1. Wir können hierdurch die Kosten für den Verband gering halten, da die Rechtsanwälte nicht wie bei einem Telefonat zeitlich "gebunden" sind, sondern selbst den Zeitpunkt der Beantwortung der Fragen wählen können;

2. Alle Beteiligten haben hierdurch eine Dokumentation der Fragen und der Antworten, denn wir wollen, dass der Rechtsrat "schwarz auf weiß" und greifbar ist.

Durch diese Onlinerechtsberatung können Sie rechtssicher Auftreten, also ob Ihr Unternehmen eine eigene Rechtsabteilung hätte.