Wir legen Wert auf ein ordnungsgemäßes Auftreten unserer Mitglieder. Deswegen lassen wir die Internetauftritte unserer neuen Mitglieder zu Beginn der Mitgliedschaft prüfen (insbesondere hinsichtlich bestehenden Abmahnrisiken, ordnungsgemäßen Angaben im Impressum und sonstiger Informationspflichten, zutreffender Datenschutzerklärung und ggfls. auch gesetzeskonformer Allgemeiner Geschäftsbedingungen).

Es wurde daher wegen den beim Eintritt in den Verein entstehendem Aufwand eine Aufnahmegebühr neben dem jährlichen Mitgliedsbeitrag beschlossen.

In der Gebührenordnung (geändert zum 1.1.2012) heißt es:

"Der Verein erhebt Mitgliedsbeiträge.

Diese bestehen aus einer einmaligen Aufnahmegebühr von 357 EUR und einem jährlichen Mitgliedsbeitrag von 60 EUR."

"Der jährliche Mitgliedsbeitrag ist zum 15.1. des Kalenderjahres fällig. Bei unterjährigem Eintritt ist pro ausstehendem vollem Kalendermonat 1/12 des jährlichen Mitgliedsbeitrages zu zahlen" 

"Alle Beiträge und Gebühren verstehen sich inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer."

Nach Zahlung er Aufnahmegebühr und des Jahresbeitrages für das laufende Kalender wird die Mitgliedschaft erst in Gang gesetzt.

Alternativ bieten wir für Kleinunternehmer und Existenzgründer auf Antrag an, dass die Aufnahmegebühr in 12 gleichen Raten geleistet werden kann. Dann fällt mit der Aufnahme somit die erste Rate von brutto 29,75 EUR und der restliche Jahresbeitrag von max. 60,00 EUR an. Durch diese Regelung kann sichergestellt werden, dass kein noch so kleiner Unternehmer auf gute Rechtstexte verzichten muss.

Muss bei Eintritt während des laufenden Kalenderjahres der volle Jahresbeitrag geleistet werden?

Nein, denn bei Eintritt z.B. am 15. Mai eines laufenden Kalenderjahres beträgt der verbleibende Jahresmitgliedsbeitrag für die 7 Monate, nur 35 EUR brutto. Hinzu kommt dann die Aufnahmegebühr von 357 EUR brutto, so dass dann insgesamt ein Betrag von 392 EUR (inkl. 19% USt.) fällig wäre.

Im Folgejahr ist dann ein Mitgliedsbeitrag von 60,00 EUR (inkl. 19% USt.) zu leisten.

Zur besseren Vergleichbarkeit:

Bei einem Jahr Mitgliedschaft beträgt der Mitgliedsbeitrag inkl. der Aufnahmegebühr umgerechnet monatlich brutto 34,75 EUR (inkl. 19% USt. = netto 29,20 EUR).

Bei zwei Jahren Mitgliedschaft beträgt der Mitgliedsbeitrag (2 Jahresbeiträge) inkl. der Aufnahmegebühr umgerechnet monatlich brutto nur noch 19,88 EUR (inkl. 19% USt. = netto 16,70 EUR).

Bei drei Jahren Mitgliedschaft beträgt der Mitgliedsbeitrag (3 Jahresbeiträge) inkl. der einmaligen Aufnahmegebühr umgerechnet monatlich brutto nur noch 14,92 EUR (inkl. 19% USt. = netto 12,54 EUR).

Fazit: Bei den Leistungen für unsere Mitglieder ist der Beitrag und die Aufnahmegebühr eine sehr lohnende und preisgünstige Investition.

Weitere Fragen zur Mitgliedschaft? Einfach eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder gleich eine Mitgliedschaft hier beantragen.